Frankfurter Vorträge

8. Dezember 2017

Frankfurter Vorträge in der bASIS
Frankfurter Vorträge in der bASIS

Der letzte Frankfurter Vortrag für 2017 steht an und widmet sich dem Thema Leben mit HIV sowie dem Umgang mit Stigmatisierung und Diskriminierung. Dazu wird Holger Pauly, Aktivist in zahlreichen Selbsthilfe-Projekten der Deutschen AIDS-Hilfe und Interviewer im Projekt "Positive Stimmen" aus Köln referieren.

 

 

 

 

 

 

 

Frankfurter Vortrag:

Leben mit HIV: Umgang mit Stigmatisierung und Diskriminierung

Referent: Holger Pauly

Dienstag, 12. Dezember 2017, 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Tagestreff bASIS Lenaustraße 38 (Hinterhaus), 60318 Frankfurt

 

Seit 1998 veranstaltet die AIDS-Hilfe Frankfurt die Reihe „Frankfurter Vorträge“. Monatlich referieren ausgewiesene Fachleute im Tagestreff bASIS zu medizinischen, sozialrechtlichen und politischen Fragen im Zusammenhang mit HIV und AIDS.