„Let´s talk about ChemSex“-Reihe: Harm Reduction

15. Mai 2019

„Let´s talk about ChemSex“-Reihe: Harm Reduction
„Let´s talk about ChemSex“-Reihe: Harm Reduction

Das Thema der zweiten Veranstaltung der „Let´s talk about ChemSex“-Reihe ist Harm Reduction (Schadensminderung) und Safer Use. An diesem Abend sollen die Gäste darüber aufklärt werden, wie Substanzkonsum sicherer gemacht werden kann. Da durch den Konsum auch Krankheiten wie etwa Hepatitis C übertragen werden können, lässt sich dieses Risiko durch saubere Ziehröchen – als nur ein Beispiel – minimieren. Als weiteren Referenten haben wir Dr. Sven Schellberg eingeladen. Er wird über seine Arbeit in der Novo-Praxis in Berlin sprechen und erklären, welchen Ansatz er bei der Sexualanamnese seiner Patient*innen verwendet.

 

 

 

 

 

„Let´s talk about ChemSex“-Reihe

Harm Reduction (Schadensminderung)

 

Referenten: Dr. med. Sven Schellberg (Schwerpunktarzt in der Novopraxis Berlin und den Themenbereichen sexuelle Gesundheit und Sexualanamnese)

David Olaopa (Dipl. Pädagoge und Mitarbeiter in der Bertungs- und Fachstelle der AIDS- Hilfe Frankfurt e.V., Leiter der MSM- und Drogen)

Steve Willich (Dipl. Soziologe und Projektkoordinator Prävention der AIDS- Hilfe Frankfurt e.V.)

 

Dienstag, 28. Mai 2019, 19.30 (Einlass 19 Uhr)

Tagestreff bASIS, Lenaustraße 38 (Hinterhaus), 60318 Frankfurt

Der Eintritt ist frei