Let's talk about...Corona, HIV und Sex?! – Neues Videoformat der AHF

30. April 2020

Let's talk about...Corona, HIV und Sex?! – das neue Videoformat der AHF
Let's talk about...Corona, HIV und Sex?! – das neue Videoformat der AHF

Jüngst hat die AHF (AIDS-Hilfe Frankfurt) ihr neuestes Projekt „Let’s talk about…Corona, HIV und Sex!?“ in den sozialen Medien geteilt und nun auch auf ihrem YouTube-Account hochgeladen: in der mehrteiligen Video-Serie werden Fragen rund um Corona und Sexualität von Expert*innen und Aktivist*innen beantwortet.

In den ersten drei Beiträgen besteht das Antworter-Dou aus Dr. Philipp de Leuw (Infektiologe und Internist) und dem Community-Aktivisten André Riedel (Andre´s Ride), die Fragen stellen Carsten Gehrig (Fachbereich Psychosoziales und Prävention der AHF) und Christian Gaa (Vorstand AHF). „Aus den Gesprächen selbst ergeben sich neue Ideen für Fragestellung und potenzielle Gesprächspartner*innen mit“, so Gehrig. „Wir sind zuversichtlich, bald den vierten Teil realisieren können. Potenzielle neue Themen kommen zudem auch täglich in unserer Beratungsstelle auf.

In unregelmäßigen Abständen will die AHF künftig häufig gestellte Fragen beantworten und Unsicherheiten bekämpfen. „Die Hemmschwelle zum Hörer zu greifen oder eine E-Mail mit seinem Anliegen zu schreiben ist für manche Menschen doch höher als man im ersten Moment denkt“, sagt Oliver Henrich (Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AHF). „Durch die Videos bedienen wir uns einem Medium, auf das rund um die Uhr anonym zugegriffen werden kann.“

 

Hier geht es zum YouTube-Account der AHF:  https://www.youtube.com/user/aidshilfeffm

 

Hier geht es zu Teil 1 auf YouTube: https://youtu.be/qhrDwvxWti8

Hier geht es zu Teil 2 auf YouTube: https://youtu.be/9PJQ6m8YUHg

Hier geht es zu Teil 3 auf YouTube: https://youtu.be/wtYN4camrlY