Lothar-Funken-Haus

Seit 24 Jahren ist das Wohnprojekt ein Teilbereich der Angebotespalette des Betreuten Wohnens.
Insgesamt bietet das Lothar-Funken-Haus fünf Bewohner*innen einen Wohnraum. Im Haus gibt es eine große Küche, einen Gemeinschaftsraum, zwei Bäder, ein Gäste-WC und einen tollen Garten - und das alles im Herzen Frankfurts.

Unser Wohnprojekt richtet sich an Menschen mit HIV oder AIDS, die gegenwärtig nicht in der Lage sind, alleine zu leben, wohnungslos oder von drohender Wohnungslosigkeit betroffen sind. Begleitet werden die Bewohner*innen von den Sozialarbeiter*innen des Betreuten Wohnens. Das wichtigste Ziel ist die psychosoziale Stabilisierung der Person in einem geschützen Umfeld. Individuelle Ziele der Bewohner*innen werden im Laufe der Begleitung in Gesprächen mit den  Sozialarbeiter*innen des Betreuten Wohnens diskutiert. 

Wir danken der Logo der Dt. AIDS-StiftungDeutschen AIDS-Stiftung für Ihre großzügige Unterstützung bei diesem Projekt.