Verwaltungsleitung (M/W) mit 80 Prozent in Teilzeit

5. Oktober 2017

Schleife
Schleife

Die AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. ist mit haupt- und ehrenamtlichen Teams für die  Menschen da, die von HIV und AIDS betroffen oder aus den unterschiedlichsten Gründen mit dem Thema HIV und AIDS konfrontiert sind. Wir bieten Information, Beratung, Hilfe und Unterstützung in unterschiedlichen Projekten und für unterschiedliche Zielgruppen.

 

Wir suchen ab sofort

eine Verwaltungsleitung (M/W) mit 80 Prozent in Teilzeit

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten

  • Verantwortung für den Bereich Haushalt, Controlling und Reporting, Spenden und Sponsoring, Personalverwaltung
  • Erstellung und Überwachung von Haushaltsplänen
  • Beantragung, Verwaltung und Abrechnung öffentlicher Mittel (Projektmittel, Stiftungsanträge)
  • Liquiditätsplanung -steuerung und -überwachung
  • Ansprechpartner für Finanz- und Gehaltsbuchhaltung
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse/Verwendungsnachweise für die interne und externe Prüfung und Abstimmung der Berichtslegung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Organisations- und Verwaltungsprozesse

 

Wir wünschen

  • Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen Studium mit Schwerpunkt im kaufmännischen Bereich
  • Führungskompetenz aufgrund mindestens fünfjähriger vergleichbarer Tätigkeit in den Bereichen Organisationsentwicklung, Zuwendungsrecht und Sponsorenakquise mit entsprechender Budget- und Personalverantwortung
  • Umfassende Kenntnisse des Zuwendungsrechts, des Vereinsrechts, des öffentlichen Tarifrechts, der einschlägigen Rechtsvorschriften (ESTG,USTG und AO), der kaufmännischen Buchführung und Bilanzierung sowie der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Professioneller Umgang mit Bürosoftware (Word, Excel, Sage KHK) und IT Werkzeugen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Planungs- und Organisationsvermögen sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Akzeptanz und Aufgeschlossenheit gegenüber den Hauptbetroffenengruppen

 

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Arbeit
  • Eine der Position und Verantwortung angemessene Vergütung

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. Oktober an den Geschäftsführer der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V., Friedberger Anlage 24, 60316 Frankfurt am Main, Achim Teipelke unter achim.teipelke@frankfurt.aidshilfe.de.