KUSS 41 - Das queere Zentrum für Jugendliche und junge Erwachsene

KUSS41 in orangener und schwarzer Schrift

Seit 2023 ist das KUSS 41 unter der Trägerschaft der AHF. Die Finanzierung des KUSS41 erfolgt über die Stadt Frankfurt und das Land Hessen.

Interview mit Alisa Weidinger, KUSS41

AHF: Was ist das KUSS 41?

A.W.: Das KUSS41 ist ein queeres Zentrum für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren. Zu uns können alle kommen, die zum Beispiel bisexuell, trans*, lesbisch, asexuell, schwul, inter* oder queer sind. Natürlich könnt ihr auch befreundete heterosexuelle Cis-Personen mitbringen.

AHF: Warum ist ein queeres Jugendzentrum nötig?

A.W.: Wir verstehen uns als dringend notwendigen Schutzraum. Viele queere junge Menschen sind Anfeindungen ausgesetzt, zum Beispiel in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Familie oder auch auf der Straße. Viele fühlen sich nicht sicher damit, zur eigenen Identität zu stehen. Im KUSS41 gibt es die Möglichkeit, unter Gleichgesinnten zu sein, ohne das Gefühl zu haben sich verstecken zu müssen.

AHF: Was bietet ihr an?

A.W.: Unser Angebot ist sehr vielfältig: Wir bieten offene Café-Abende an, an denen sich alle treffen und zusammen Zeit verbringen können. Hier kann Billard gespielt, im Ruheraum gechillt werden oder manchmal kochen oder backen wir gemeinsam. Es gibt außerdem eine Bibliothek und eine JukeBox, an der sich alle ihre Musik selbst aussuchen können. Darüber hinaus haben wir bestimmte Gruppenangebote, wie den Treff für Asexuelle und Aromantische (A*Treff), den Treff für trans* inter und nicht-binäre Personen (TIN-Treff), Queereinstiegstreffen für neue Menschen oder verschiedenste Projekte, wie ein spanisches Café, einen Chor, usw. Außerdem bieten wir psychosoziale Beratung an, sowohl für junge queere Menschen, als auch für Angehörige. Bei allen Angeboten gilt: Besuchende können immer mitbestimmen!

AHF: Muss ich mich vorher anmelden?

A.W.: Nein, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wenn du ein bisschen aufgeregt bist, alleine zu kommen, kannst du uns aber anrufen oder eine eMail schicken. Wir holen dich gerne an der Konstablerwache ab und gehen mit dir gemeinsam ins KUSS41.

AHF: Wie erreicht man euch?

A.W.: Entweder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt zur Konstablerwache fahren und die Kurt-Schumacher-Straße ein kleines Stück Richtung Main laufen. Oder unter mitarbeitende@kuss41.de, auf Instagram queereszentrum_kuss41 oder telefonisch unter 069/29723656. Wir freuen uns auf dich!