Trotz Auflagen und fehlendem Festplatz: LAUF FÜR MEHR ZEIT 2021 erzielt tolles Ergebnis

LAUF 2021 2
© AHF

Auch wenn der LAUF FÜR MEHR ZEIT am 12.09.2021 nicht unter den gewohnten Umständen stattfand, sind wir froh, dass zumindest einen Teil der Läufer*innen am Opernplatz starten konnte.

Dank der Läufer*innen, Spendenläufer*innen und Sponsor*innen kommen wir auf eine Gesamt-Spendensumme von 28.382 Euro!

Wir sagen den insgesamt 832 Läufer*innen und den über 90 Helfer*innen von Herzen Danke für ihre großartige Bereitschaft, auch unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen ihren LAUF zu Gunsten der AHF (AIDS-Hilfe Frankfurt) zu absolvieren. Besonderer Dank gilt auch unserem Hauptsponsor, der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF), dem Sportbeutel-Sponsor Infektiologikum Frankfurt sowie der HORNBACH Baumarkt AG für ihre treue Unterstützung.


Top 5 Spendenläufer*innen:

  1. Alexander Bodtländer 6.125 Euro
  2. Leo Volck 5.885 Euro
  3. Albrecht Knoll 5.125 Euro
  4. Norman Wolf 2.120 Euro
  5. Cappelluti Daniela 1.550 Euro (Spendenaktion in Gedenken an Theo Sandbaumhüter, den kürzlich verstorbenen ehemaligen Organisator des LAUFS)

 

Top 3 Fünf-Kilometer-Lauf1(in Minuten):

Frauen Männer
1. Leona Panosch (19:35)  1. Lukas Nebel (18:07)
2. Juliet Hershey.Beatty (21:03) 2. Heiko Steinmetz (18:53)
3. Sarah Maria Gollan (21:08) 3. Max Brüderl (19:14)

Die Spendensumme ist jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Der Wegfall der CSD-Tombola, des Loveballs oder anderer Veranstaltungen, auf denen wir hätten Spenden sammeln können, ist sehr schmerzlich für die AHF. Deshalb sind wir über jeden gespendeten Cent dankbar, der unsere wertvolle Arbeit für die Frankfurter Stadtgesellschaft überhaupt erst ermöglicht. Am einfachsten geht die Unterstützung per Online-Spende: https://www.frankfurt-aidshilfe.de/de/spenden.

1Bei der Anmeldung haben sich keine Menschen als divers bezeichnet.

Kontakt