Online-Frankfurter-Vorträge: Sex zwischen Sehnsucht und Rausch – Ursachen, Risiken und Prävention

Banner Frankfurter Vorträge

Sex macht Spaß, ist aber auch kompliziert: Ausbruch aus dem Alltag, Selbstbestätigung, Zugehörigkeit und Intimität, die Selbstvermarktung auf Apps, Substanzkonsum, Identität – die Ansprüche an unsere Sexualität sind vielfältig und oft schwer zusammen zu bringen. Hemmungsloser Spaß bei der Action und Unbehagen, Selbstzweifel und Einsamkeit drumherum stellen für viele Männer eine Herausforderung dar. Wo liegen mögliche Ursachen und wie finden wir unseren Weg durch das Labyrinth? Wie kann man sich vor HIV, Hepatitis und STI´s schützen? Wo gibt es Hilfe?


Online-Frankfurter-Vorträge: Sex zwischen Sehnsucht und Rausch – Ursachen, Risiken und Prävention

Mittwoch, 07.07.2021, 19.30 Uhr


Referenten:

  • Jan Großer (Psychiater, Mitarbeiter der Schwulenberatung, Aktivist, Berlin)
    Jan Großer
    © Jan Großer

  • Annette Piecha (Referentin Hepatitis C)
    Annette Piecha
    © Annette Piecha

Für die Übertragung nutzen wir Cisco WebEx, es ist kein Passwort notwendig. Wenige Minuten vor Vortragsbeginn ist die Einwahl zum kostenfreien Onlinevortrag möglich.

Den Anmelde-Link gibt es unter frankfurtervortrag@maincheck.de.

 

Seit 1998 veranstaltet die AIDS-Hilfe Frankfurt die Reihe „Frankfurter Vorträge“. Monatlich referieren ausgewiesene Fachleute zu medizinischen, sozialrechtlichen und politischen Fragen im Zusammenhang mit HIV und AIDS.

Kontakt