Wieder wie früher – Der Lauf für mehr Zeit 2022

LAUF Start 2019
© eLHiT

Endlich wieder so wie früher – Der Lauf für mehr Zeit 2022

Am 11. September 2022 ist es wieder so weit. Der LAUF FÜR MEHR ZEIT (LFMZ) findet endlich komplett live und in Farbe am altbekannten Start- und Zielplatz, dem Opernplatz in Frankfurt, statt. 

Bereits zum 26. Mal werden Freizeitjogger*innen, Spitzenläufer*innen und Prominente auf dem Rundkurs durch die Frankfurter Innenstadt gemeinsam um die vordersten Plätze wetteifern. Der Spaß am Gutes tun und Spendensammeln steht dabei im Vordergrund. Die Startgebühren und Summen der Spendenläufer*innen kommen wieder den Projekten der AHF zu Gute.

Die AHF freut sich sehr, dass auch 2022 der treue Titelsponsor, die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF), den LFMZ tatkräftig unterstützt. Dank gilt auch dem Infektiologikum Frankfurt sowie allen anderen treuen Sponsoren, die diesen Lauf Jahr für Jahr möglich machen.

  • Los geht’s um 15.20 Uhr mit dem 1 km Schüler*innenlauf im Alter zwischen fünf und 13 Jahren. Um 15.40 Uhr folgt der 300 m Bamibinilauf, für Kinder von zwei bis sechs Jahren. Für beide Läufe beträgt die Startgebühr je 8 EURO.
  • Ab 16.00 Uhr startet der große Rundkurs mit einer Länge von 5 km und kann entweder als klassischer Lauf oder in einem gemütlicheren Walk absolviert werden.
  • Um 17.00 Uhr bildet der 10 km Lauf den Abschluss des Tages, bei dem der Rundkurs durch die Frankfurter Innenstadt zweimal bestritten wird. Für diese drei Läufe beträgt die Startgebühr jeweils 19 EURO.

Alle fünf Läufe finden nacheinander jeder für sich mit eigener Zeitmessung, Startschuss und Zieleinlauf statt.

Anmeldfrist verpasst? Nachmeldungen für Spätentschlossene sind am Samstag 12:30 bis 16 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr bis 30 Min. vor dem gewünschten Lauf möglich.

 

Du möchtest nicht laufen oder kannst nicht selbst am Start sein, aber dennoch den Lauf für mehr Zeit unterstützen?

Hier findest Du die Spendenaktionen der Spendenläufer*innen:

https://lauf-fuer-mehr-zeit.de/spendenaktionen/

Ein Großteil der Spendensumme wird durch engagierte Spendenläufer*innen, die vorab Spenden für ihre Teilnahme bei Freund*innen, Bekannten oder Arbeitskolleg*innen oder Menschen, die die jeweilige Spendenaktion einfach gut finden, sammeln und dann selbst kostenfrei am Lauf teilnehmen, generiert.

 

Du möchtest am Lauf für mehr Zeit als Spendenläufer*in teilnehmen:

Wir schätzen uns sehr glücklich, so viele Spendenläufer*innen an der Seite der AHF zu wissen! Sie tragen einen enormen Beitrag zur Realisierung der Projekte bei. Wer die AHF also über die Teilnahmegebühr hinaus tatkräftig unterstützen möchte, wird ein*e Spendenläufer*in – die Anmeldung und alle Infos dazu findet ihr hier:

https://lauf-fuer-mehr-zeit.de/

 

Du möchtest Zeit spenden?

Als ehrenamtliche*r Helfer*in bildest du das operative Rückgrat des LFMZ. Ohne Dich könnten die Vielzahl an Aufgaben nicht erfolgreich bewältigt werden. Die Volunteers sichern zum Beispiel als Streckenposten die Laufstrecke oder übernehmen die Startnummernausgabe, damit die große Anzahl an Läufer*innen an den Start gehen kann. Interesse? Dann melde Dich dich hier an:

https://lauf-fuer-mehr-zeit.de/mithelfen/

 

Weitere Infos rund um den Lauf für mehr Zeit findest Du unter diesem Link:

Lauf für mehr Zeit

 

Kontakt