-

Frankfurter Vorträge SPECIAL: Das Hepatitis A, B, C, D.... - Was gilt es zu wissen?

© ASDF - stock.adobe.com
Veranstaltungsort
ONLINE

Bei der antiviralen Therapie der chronischen Hepatitis B, C und D wurden in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Durch eine erfolgreiche antivirale Therapie kann in der Regel das Fortschreiten zu einer Leberzirrhose sowie die Entwicklung eines Leberzellkrebses verhindert werden. Bei der chronischen Hepatitis C kann mit einer kurzen, nebenwirkungsarmen, antiviralen Therapie über 8-12 Wochen in über 95% eine Ausheilung erzielt werden. Bei der chronischen Hepatitis B und D wird in der Regel eine Langzeittherapie zur Virussuppression erforderlich. Der heutige Vortrag soll ein Überblick über potentielle Übertragungsmöglichkeiten, natürlichen Verlauf, Therapie und Präventionsmöglichkeiten geben.

Den Zugangslink erhaltet ihr über Anmeldung via frankfurtervortrag@maincheck.de.

Referentin

PD Dr. med. Gerlinde Teuber, Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie, niedergelassen in hepatologischer Schwerpunktpraxis in Frankfurt am Main.

PD Dr. med. Gerlinde Teuber

PD Dr. med. Gerlinde Teuber

 

Seit 1998 veranstaltet die AIDS-Hilfe Frankfurt die Reihe „Frankfurter Vorträge“. Monatlich referieren ausgewiesene Fachleute zu medizinischen, sozialrechtlichen und politischen Fragen im Zusammenhang mit HIV und AIDS.

Kontakt