-

Cybercrime gegen ältere Schwule?

CAFÉ KARUSSELL

Café Karussell
Location
Switchboard
Address

Alte Gasse 36
60313 Frankfurt am Main
Germany

Vor 20 Jahren wäre ein solches Thema wenig sinnvoll gewesen, weil viele ältere schwule Männer nicht so viel mit dem Internet zu tun haben wollten. Inzwischen macht auch unsere Altersgruppe viele Dinge im Internet: Mails schreiben, Reisen buchen, Online-Banking, Online-Einkäufe, sich auf Dating-Plattformen verabreden usw. Allen diesen Bereichen ist eines gemeinsam: man befindet sich in einem Zustand des Begehrens und wird dadurch ein wenig unkritischer und damit verführbar. Das kann beispielsweise dazu führen, dass ich aus Einsamkeit im Internet auf vielversprechende Angebote hereinfalle, die mich dazu verleiten, Schulden zu machen. Es kann aber auch passieren, dass in meiner Dating-App ein Ex-Liebhaber Beleidigungen oder Verleumdungen über mich verbreitet (§§185 und 187 StGB). Oder wann ist gar der Tatbestand der Volksverhetzung (§130 StGB) gegeben und wie kann ich mich dagegen wehren? Alexander Brandau und Alexandra Roth werden uns über die Gefahren, die speziell uns älteren Schwulen im Internet drohen, aufklären und gemeinsam mit den Gästen Möglichkeiten der Abwehr diskutieren.

Das Switchboard öffnet um 14:30 Uhr. Die Präsentation beginnen gegen 15 Uhr.
Das "Cafe Karussell" ist ein Kooperationsprojekt von AHF, Frankfurter Verband und der Gruppe 40plus. 

Hygienehinweis: Bei akuten Atemwegsinfektionen bitte zu hause ausruhen und das nächste Mal kommen.