Offener Gesprächskreis für schwule Männer 60plus

Offener Gesprächskreis für schwule Männer 60plus
© AHF

Älterwerden – manche wachsen einfach so hinein in die späte Lebensphase, manchen fällt es gar nicht leicht, sich damit anzufreunden. Gerade schwulen Männern macht die späte Lebensabschnitt oftmals Sorgen. Nicht nur körperliche Veränderungen sind der Anlass, auch Veränderungen oder Verluste im Freundes und Bekanntenkreis können Krisen auslösen.

Der Gesprächskreis im Switchboard bietet die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen in ähnlicher Lage auszutauschen, Anregungen zu bekommen und neue Perspektiven zu entwickeln. Er wird moderiert, die Themen bestimmen die jeweils Anwesenden gemeinsam.

Bei weiteren Fragen steht Gruppenleiter Norbert Dräger zur Verfügung.

 

Wann? jeden 2. und 4. Dienstag im Monat
Uhrzeit? 16-19 Uhr
Wo? Gartensaal des Switchboard Bar.Cafe.Kultur.

Norbert Dräger

maincheck
Telephone
Fax
0 69 / 40 58 68 40

Schwerpunkte:

  • Allgemeine Lebensberatung für Schwule: Älterwerden, Gesundheit & Sexualität
  • Anti-Diskriminierungs- und Anti-Gewalt-Arbeit
  • Asyl und Flucht
  • ehrenamtliche Besuchsdienste: Homeworker und Rosa Paten
  • MainTest