-

Café Karussell: Jochen Hick "Sex/Life in L.A."

Schwule Pornografie - Fantasie und Realität

karussell
Location
Switchboard
Address

Alte Gasse 36
60313 Frankfurt
Germany

Neun junge Männer in Los Angeles. Sie sind Fotomodelle, Pornodarsteller, Callboys, Stricher, Fotografen und Performancekünstler. Sie alle haben eines gemeinsam: sie arbeiten mit ihrem Körper als grösstem Kapital. Matt Bradshaw gehört zu den meistnominiertesten Preisträgern des Gay Porno Video Awards. Kevin Kramer - "the beautiful Californian boy" und schon Legende im Erotikbereich - plant seinen Wechsel ins ernste Schauspielfach. Das Supermodel Tony Ward wurde durch die Fotografien von Herb Ritts und Bruce Webber zum "Körper von L.A." ("Body of L.A.") und zog das ganz persönliche Interesse von Popstar Madonna auf sich. Cole Tucker - im Hauptberuf erfolgreicher Geschäftsmann - erfüllt sich einen langgehegten Traum: eine Karriere als Porndarsteller. Rick Castro, der fotografierende Chronist des Stricherlebens auf dem Santa Monica Boulevards, ist auf der Suche nach dem ultimativen Pinup-Foto. Der Künstler Ron Athey erinnert in seinen aufwühlenden Performances an die verdrängten Traumata einer immer vergänglicher werdenden konsumorienten schwulen Welt. Alle Männer geben und nehmen sich Körper, der Lust und Subjekt zugleich bedeutet: nicht um Macht auszuüben, sondern um einen anregenden Lebensstil zu verwirklichen, der die Grenzen der amerikanischen Normalität erweitert. (Quelle: galeria-alaska.de). Wir zeigen diese Dokumentation mit freundlicher Genehmigung von Jochen Hick.

 Das Karussel öffnet um 14:30 Uhr seine Tore. Das Screening der Filme bzw. die kurzen Einführungsvorträge beginnt gegen 15 Uhr.

Hygienevorschriften sind derzeit keine zu beachten, es sei denn jemand ist stark erkältet. Dann sollte er oder sie möglichst zu Hause bleiben.