Anonyme Telefonberatung

Anonyme Telefonberatung
© Monkey Business – stock.adobe.com
Gerade wenn ein Thema noch sehr neu oder sogar schambesetzt ist, kann diese Anonymität wichtig sein. Bei unserer anonymen Telefonberatung kannst du Fragen zu HIV und den Übertragungswegen stellen, Unsicherheiten wegen eine Risikokontaktes besprechen, Adressen von Ärzten und HIV-Testmöglichkeiten erfragen oder auch „nur“ ein offenes Ohr finden, wenn du wegen HIV beunruhigt bist. Aber auch über anderen sexuell übertragbaren Krankheiten wirst du dich informieren. Die speziell ausgebildeten ehrenamtlichen Berater*innen der AHF sind kompetent und freuen sich, dir weiterhelfen zu können.
 
Die telefonische Beratung der Aidshilfen hat die bundeweit einheitliche Nummer 01 80/33 19 41 1 (maximal 9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent/min. aus den deutschen Mobilfunknetzen). Du erreichst uns montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 14 Uhr. Du kannst bei deinem Anruf anonym bleiben.